Aqua-Fit Programm

Mit unserem Aqua-Fit Programm sprechen wir alle Körperteile (Arme, Bein und Rumpf) an und fördern dadurch sowohl die Ausdauer als auch den Aufbau von Muskeln.  Durch ständige Bewegungen und  Übungen im flachen Beckenbereich aber  auch im tiefen Beckenbereich wird gezielt auf die oben genannten Muskelpartien eingewirkt und die Beweglichkeit gefördert.

Mit unterschiedlichen Hilfsmitteln, wie z.B. Hanteln oder Schwimmnudeln, werden die Übungen kreativ und zeitgleich effektiv unterstützt.  Der Unterschied zur Wassergymnastik besteht darin, dass Aqua-Fit fitnessorientierter ist. Bei der Wassergymnastik steht die Rehabilitation im Vordergrund.

Durch die Übungen unserer Trainer werden neben der Muskulatur auch noch weitere wichtige Organe angesprochen. Beispielsweise das Herz. Durch die Bewegung und Abwechslung wird das Herz gut durchblutet und wird somit „trainiert“. Auch der restliche Blutkreislauf wird durch das Programm angeregt.

Das Aqua-Fit  Programm kann aus unterschiedlichen Perspektiven gesehen werden:

·         Work-Out

·         Prävention

·         Fitnesstraining

·         Ausdauertraining